v.l.n.r.: Mag. Hainzl, Maria Wagensonner, Markus Garneyr, Mag. Reinhard Springinsfeld, danach Erich Tiefenbacher, Peter Schiegl und Manfred Friedl

Der Zweck des Vereins ist die Wahrung der Interessen der Eltern hinsichtlich der schulischen Bildung und Erziehung.

Um diesen Zweck zu erreichen, entsendet der Elternverein VertreterInnen in den Schulgemeinschaftsausschuss (SGA) und nimmt an Projekten und Veranstaltungen der Schule teil. Schulveranstaltungen und Projekte werden auch finanziell unterstützt, ebenso wie SchülerInnen aus sozial schwachen Familien, um auch für diese die Teilnahme an allen Schulveranstaltungen zu ermöglichen.

Um die sehr guten Leistungen von SchülerInnen zu würdigen, erhalten AbsolventInnen mit ausgezeichneten und guten Erfolgen schöne Geschenke.

In den letzten Jahren hat der Elternverein namhafte Beiträge zur Verfügung gestellt, um Investitionen im IT-Bereich zu ermöglichen. Zuletzt wurde die Anschaffung von neuen Klassennotebooks mit einem Beitrag von € 10.000,00.- ermöglicht.

Die Mittel werden durch den jährlichen Mitgliedsbeitrag aufgebracht.

Checkliste für einen Förderantrag an den Elternverein

  • Antragsteller (Eltern, Schüler/in, Klassen, Professoren, etc.)
  • Grund des Förderwunsches – kurze Erläuterung
  • Ziel des Förderwunsches – was soll erreicht werden?
  • Antrag muss unbedingt VOR einer Veranstaltung eingereicht werden.
  • Höhe der Förderung
  • Einkommensnachweis (bei Eltern)
  • Wohin soll das Geld überwiesen werden? (IBAN, BIC)
  • Datum
  • Unterschrift

Vostand des Eltern- und Fördervereins der Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Krems seit 16.9.2016

Obmann: Mag. Reinhard Springinsfeld
Stellvertreter: Johannes Kitzler

Kassier: Markus Garneyr
Stellvertreter: Erich Tiefenbacher

Schriftführerin: Maria Wagensonner
Stellvertreter: Peter Schiegl