Die HAK|HAS Übungsfirmen stellen in Zusammenarbeit mit realen Betrieben ein wichtiges Bindeglied zwischen Schule und Wirtschaft dar. Unternehmerisches Denken und Handeln, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten sowie soziale und fachliche Kompetenzen stehen im Focus.

Wie im realen Wirtschaftsleben gab es für die MitarbeiterInnen der VINOHAK Übungsfirma mit ihrer Trainerin MMag. Andrea Hasenzagl vor der Messeteilnahme viel zu tun: Eine attraktive einladende Messestandgestaltung, spezielle Verkaufstrainings sowie die Organisation eines Gewinnspieles.

Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit befragten Schülerinnen der HAS Krems ihre Mitschüler über den Donauhafen Krems.

Das Ergebnis dieser Befragung zeigte, dass nur ein kleiner Teil ihrer Schulkollegen und Schulkolleginnen genau wusste, welche Tätigkeiten von der Firma Rhenus, Donauhafen Krems, konkret abgewickelt werden.

Die SchülerInnen der 1 ck besuchten unter der Leitung von Mag. Susanne Herndler und MMag. Gerald Edlinger die Dauerausstellung Dialog im Dunkeln im Wiener Schottenstift.

 

„Funny Money“ lautete die Devise an einem Vormittag an der HAK/HAS Krems.

Die Schülerinnen und Schüler der 4ak unter der Leitung von Mag. Susanne Herndler und Mag. Karin Nothnagl ermöglichten einen Einblick in die kaufmännische Praxis, um auf spielerische Weise die Neugierde der Kinder an der Wirtschaft zu wecken.

Die MaturantInnen der BHAK Krems feiern und laden Sie recht herzlich ein. Die Details entnehmen Sie bitte dem Plakat.

 

Die Reife- und Diplomprüfung hat an der BHAK Krems begonnen. Unter dem Vorsitz von Dir. Mag. Gerhard Antl (BHAK/BHAS Gänserndorf) und den daumendrückenden Klassenvorständen Mag. Susanne Herndler und Mag. Alexandra Hybek-.Zambal präsentierten die MaturantInnen ihre Diplomarbeiten.

Colosseum, Pantheon, Trevi-Brunnen, Castel Sant‘ Angelo, Spanische Treppe… All diese berühmten Sehenswürdigkeiten wurden im Rahmen einer Rom-Woche der INTERHAK unter der Leitung von Pater Patrick und Mag. A. Gessl-Pinggera mit großem Interesse besucht. Besonders viel Zeit wurde den Vatikanischen Gärten, Museen und dem Petersdom gewidmet.

Die Klassen 2AS und 2BS waren unter Leitung von Mag. Helmut Wagner, MSc im Haus der EU eingeladen.

 Das komplizierte Zusammenspiel der europäischen Institutionen und die Bedeutung der Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 standen im Mittelpunkt

„Plocka up‘“ (Schwedisch für „pflücken“) und „Jogging“ – aus diesen beiden Begriffen setzt sich die neue Sportart „Plogging“ zusammen, die bereits zum international neuen Trend geworden ist. Im Gegenstand „Bewegung und Sport“ wurde Ende Februar eine solche Aktion gesetzt.

Die diesjährige Weinreise der VINOHAK Krems führte von Pilsen über Trier bis nach Luxemburg. Nach Besichtigung der Pilsner Brauerei wurden in Würzburg Weine aus den klassischen Bocksbeutel Flaschen verkostet

Schon in der 4. Klasse werden die Schülerinnen und Schüler der HAK|HAS Krems darauf vorbereitet, wie es nach der Reife- und Diplomprüfung weitergehen kann. Im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes Business Behaviour besuchten die Jugendlichen die größte Berufs- und Studienmesse Österreichs - die BeSt - in der Wiener Stadthalle.