Die 3CK1 setzte sich im Rahmen des Projekts „Jugend-Zeitung-Wirtschaft“ fächerübergreifend in Naturwissenschaften und in Betriebswirtschaftlichen Übungen und Qualitätsmanagement mit Biotreibstoffen und der OMV auseinander.

Die Klasse lernte in Deutsch und Medieninformatik, einen journalistischen Bericht ausgehend von gründlicher Recherche und einem online- Interview mit Frau Gudrun Kollmitzer, der Leiterin des Bereichs Biofuels & Feedstock bei der OMV, zu schreiben. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler von Dipl. Päd.in Maria Grausenburger, Mag.a Gudrun Badstuber, Mag.a Andrea Hasenzagl und Mag.a Romana Eisenbock unterstützt.

Der Artikel „Keine Angst von Biotreibstoffen“, verfasst von Elisa Lessiak, Magdalena Rein, Felix Reinberger, Christoph Schrenk, Valentina Steiner, Deniz Yeryaran, erschien am 26. Mai 2021 in der „Presse“.