Einmal Theaterluft schnuppern! Dieser Wunsch ging für die SchülerInnen der 2BIK in Erfüllung, als sie gemeinsam mit Mag. Gessl-Pinggera und Mag. Hybek-Zambal im Rahmen einer Führung die Bühne des Wiener Burgtheaters betraten.

Da für die am Abend stattfindende Premiere „Dies Irae“ die Kulisse bereits vollständig aufgebaut war, bekamen die SchülerInnen nicht nur einen realistischen Einblick in die Bühnentechnik, sondern erlebten auch die letzten Beleuchtungsproben mit. Ein Rundgang durch die Burg mit der repräsentativen Kaiserstiege und den Klimt-Gemälden bildete den zweiten Teil der Führung. Zum Abschluss ging es noch auf den gegenüber liegenden Christkindlmarkt.