Unter dem Motto „Ökologie oder Gesellschaft?“ nahmen die SchülerInnen des Freigegenstandes MINT mit ihren LehrerInnen Mag. Romana Eisenbock und Mag. Alexander Siegl an einem Workshop teil.

Die MitarbeiterInnen des Vereins Science Pool VIF stellten das Fachgebiet Ökologie als ein sehr breites Fachgebiet dar, welches in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewann.

Welche Auswirkungen hat unserer Gesellschaft auf unsere Umwelt? Sind die Vielfalt und der Artenreichtum unserer Erde auch in Zukunft noch möglich? Diese und viele andere Fragen wurden in diesem Workshop, durch umweltbiologische und -chemische Experimente behandelt. Die SchülerInnen gestalteten ihr eigenes Ökosystem und durften erfahren welche Auswirkungen viele Produkte unserer Gesellschaft, kurz- und langfristig, darauf haben.

Dir. Mag. Gernot Hainzl freut sich über eine weitere Initiative an der ÖKOLOG-Schule BHAK|BHAS Krems unter dem Motto: „Greta, aber konkreter!“

 

Im Bild: Moustafa Elsadi

Im Bild: Magdalena Amon und Kathrin Sommer