Vorstandsvorsitzender Dr. Johann Strobl begrüßt die SchülerInnen der HAK Krems persönlich

Betriebswirtschaftsunterricht in der Praxis: Der Waldviertler Unternehmensberater Ing. Wolfgang Pröglhöf

organisierte für den 4. Jahrgang die Teilnahme an der Hauptversammlung der RBI. Ihm ist es ein Anliegen, dass Schülerinnen und Schüler ihr gelerntes Theoriewissen in der Praxis erleben und anwenden lernen.

 

Unternehmensberater Wolfgang Pröglhöf, Schülerinnen und Schüler der 4ak mit den Begleitlehrerinnen Andrea Hasenzagl und Maria Grausenburger

Der Besuch dieser Hauptversammlung war ein besonderes Erlebnis. Ein Zutritt war nur mit persönlicher Besucherkarte möglich. Aufsichtsratsvorsitzendes Mag. Erwin Hameseder leitete die Sitzung. Mit dem Geschäftsbericht 2018 wurde ein ausgezeichnetes Ergebnis präsentiert, sodass eine Erhöhung der Dividende um 50 % gegenüber dem Vorjahr erfolgen kann. Nach dem Rückblick erfolgte der Ausblick des Vorstandsvorsitzenden Dr. Johann Strobl. In seiner Präsentation verschaffte er den Teilnehmern einen guten Überblick über das Unternehmen sowie die strategischen Chancen und Herausforderungen für die zweitgrößte Bank Österreichs. Es war eine neue Erfahrung, die Entwicklung der Europäischen Märkte aus der Sicht eines Bankers zu erfahren.

Ein Highlight für die SchülerInnen und Lehrerinnen der HAK Krems war, dass sich der Vorstandsvorsitzende Dr. Johann Strobl vor Beginn der Veranstaltung die Zeit nahm und die Jugend aus Krems persönlich begrüßte und mit ihnen über das Schulleben plauderte.