Mit der Besichtigung des Weinguts Dockner in Höbenbach hatten die VINOHAK Schülerinnen und Schüler des 3. und 4. Jahrganges die Möglichkeit einen weiteren Spitzenbetrieb aus der Region kennenzulernen.

In einer sehr interessanten Führung von Josef Dockner persönlich, lernten wir den vielfältigen Betrieb sowie die Philosophie dahinter, näher kennen.  Bei der Verkostung von sechs Weinen konnten wir uns einen guten Überblick über das Sortiment verschaffen und uns von der Qualität der Weine überzeugen.  Die gesamte Gruppe ließ den Besuch bei der Familie Dockner noch bei einer Jausn´ im Heurigenlokal ausklingen.

Verena Köfinger, MMag. Andrea Hasenzagl