Ein interessantes Ergebnis lieferte die Untersuchung der Zahlungsgewohnheiten der HAS- und HAK-Schüler und -Schülerinnen, welche im Rahmen einer Abschlussarbeit der PRAXISHAS Krems durchgeführt wurde.

Weiters beschäftigten sie sich mit den interessanten Themen Geldwäsche und Einspeisung von Falschgeld in den Wirtschaftskreislauf.

Besonders freuten sich die Schüler, dass ihnen Herr Stradinger von der Kremser Bank und Sparkassen AG jederzeit unterstützend zur Seite stand, und so war es ihnen ein Bedürfnis, stolz Herrn Stradinger persönlich ein Exemplar ihrer Abschlussarbeit zu überreichen.

Mag.a Alice Schopper

 

Bildtext (von links nach rechts):

Mag.a Alice Schopper (Betreuerin der Abschlussarbeit), Ronald Stradinger (Kremser Bank und Sparkassen AG) und die stolzen Schüler Andreas Dogariu und Granit Haziri bei der Übergabe der Dokumentation ihrer Abschlussarbeit