Die Klassen 2AS und 2BS waren unter Leitung von Mag. Helmut Wagner, MSc im Haus der EU eingeladen.

 Das komplizierte Zusammenspiel der europäischen Institutionen und die Bedeutung der Wahlen zum Europäischen Parlament am 26. Mai 2019 standen im Mittelpunkt

des Besuchs im Haus der EU in Wien. Zunächst ging der Leiter des Besucherdienstes, Mag. Thomas Weber, auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler ein, anschließend stellte der Abgeordnete Heinz K. Becker seine Arbeit im Europaparlament vor und machte klar, dass der Großteil der in Österreich beschlossenen Gesetze einen europäischen Konnex hat. Vor allem wies er auf die Bedeutung der Jugendlichen hin, die durch ihre Wahlbeteiligung aktiv an der Zukunft Österreichs und Europas mitwirken können.

 

Bild:

Europaabgeordneter Heinz K. Becker und Mag. Helmut Wagner mit den Schülerinnen und Schülern der zweiten Handelsschulklassen im Haus der EU in Wien