Die diesjährige Weinreise der VINOHAK Krems führte von Pilsen über Trier bis nach Luxemburg. Nach Besichtigung der Pilsner Brauerei wurden in Würzburg Weine aus den klassischen Bocksbeutel Flaschen verkostet

Spannend war das Testen einer Steillagenraupe in den Hangweingärten des Ausbildungs- und Steillagenzentrums in Bernkastel-Kues. In Luxemburg begeisterte die Sektgenossenschaft „Domaines Vinsmoselle mit ihrer modernen Kellertechnologie. Der deutsche Winzer des Jahres 2019 „Van Volxem“ beeindruckte u.a. mit seinem architektonisch herausragenden Kellerbau. Am Familienweingut „Viermorgenhof“ ging es vor allem um den Minimalschnitt im Weinbau. Die jährliche Weinreise ist ein wichtiges Element in der dualen Ausbildung VINOHAK mit der Wirtschaftsbildung an der HAK und dem Weinschwerpunkt an der Weinbauschule Krems. Wein- Wirtschafts- und Kulturwissen wird auf der VINOHAK Weinreise praxisnah erfahren.