Bereits zum 33. Mal fand vom 5. – 7. März 2019 der niederösterreichische Fremdsprachenwettbewerb in St. Pölten statt. Auch die HAK Krems war wieder mit einigen Teilnehmern vertreten.

Magdalena Meneder, Schülerin der 5AK, gelang eine sensationelle Leistung. Sie gewann den Switchbewerb Englisch-Spanisch BHS und stellte somit ihre hervorragende Kompetenz in gleich zwei Fremdsprachen unter Beweis.

Rainer Winglhofer, Schüler der 4AK, verpasste im Einzelbewerb Englisch HAK knapp das Finale und kam unter die Top 8.

Elma Imeroski und Adela Sylkai, beide 4AK, obwohl erst im 4. Lernjahr, nahmen am Einzelbewerb Französisch HAK teil und stellten sich der anspruchsvollen Konkurrenz.

Mag.a Eva Surböck, Monika Fowle, Elma Imeroski, Mag.a Gudrun Badstuber, Magdalena Meneder, Mag.a Christina Etz, Rainer Winglhofer