LBG Österreich stellt an der HAK die Karrieremöglichkeiten im Bereich der Steuerberatung vor.

„Ein wirklich praxisnaher Vortrag“, meinte eine Schülerin der 5. Klasse. Der Standortleiter der St. Pöltner Kanzlei - Herr Michael Hell, LL.B. – erzählte aus dem beruflichen Alltag der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Unterstützt wurde er von der HAK-Absolventin Christine Gafgo. Sie maturierte im Juni 2018 an der HAK Krems und ist nun für das Unternehmen im Bereich der Buchhaltung auch für die digitale kaufmännische Organisation tätig. Die Schülerinnen und Schüler der HAK erhielten einen Einblick in das berufliche Tagesgeschehen aus erster Hand. „Eine gute Mischung war, dass wir sowohl die Sichtweise des Standortleiters als auch der neuen Mitarbeiterin erfahren haben.“, meinte eine Zuhörerin.

Das Feedback seitens des Standortleiters war erfreulich: „Man merkt im beruflichen Alltag, dass die HAK Krems die Absolventinnen und Absolventen auf die Praxis solide vorbereitet. Das zeigt sich nicht nur im Fachwissen und Verhalten, sondern auch zB im sicheren Umgang mit der aktuellen Buchhaltungssoftware.“

vlnr: Dr. Rainer Kaiser, Christine Gafgo (LBG Mitarbeiterin und Absolventin der HAK Krems), Elias Schiegl (5BK) , Magdalena Meneder (5AK), Alexander Hauser (5BK), Anna Maria Burger (5AK), Ioan Micu (5BK), Viktoria Schweitzer (5AK), Ing. Michael Hell, LL.B. (Zweigstellenleiter LBG St. Pölten) Mag.a Karin Nothnagl