„Schmeckst du die Marke?“  -  Die HAK|HAS begeistert auf der SIM in Krems nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch die Eltern.

Der Stand der HAK|HAS Krems war wegen der „Markenverkostung“ für viele Schülerinnen und Schüler ein beliebter Hotspot der Schul-Informations-Messe im Schulzentrum Krems. „Ich komme sicherlich zum Infoday in die Schule“, meinte so mancher Besucher.

Digitale Kompetenzen vermittelt die HAK|HASkrems in der neuen Fachrichtung COMITHAK, wo der Schwerpunkt auf Kommunikation und Medieninformatik liegt. Fotografie und soziale Medien kommen auch bei den Schülerinnen und Schülern der VINOHAK gut an.

„Ich freue mich auf das Auslandssemester“, meinte eine Schülerin, die sich für den Zweig der INTERHAK begeistert hat.

Interessenten für eine 3-jährige wirtschaftliche Ausbildung überzeugte die PraxisHAS Krems durch das im Unterricht betreute Berufspraktikum.

„Du bist einzigartig und vielseitig, die HAKHASkrems auch!“ Der Slogan auf den Shirts der Schülerinnen beeindruckte neben dem bunten Bildungsangebot auch die neue Leiterin des Bereichs Pädagogischer Dienst an der Bildungsdirektion NÖ.

 

Vlnr: Dir. Mag. Gernot Hainzl, Mag. Karin Nothnagl, Dr. Eva Schütz, Arita Alija, Sila Sezen, Bianca Brauneis (alle 2bk)

 

Vlnr: Sila Sezen, Doris Wagner, MEd, BEd (Leiterin des Bereichs Pädagogischer Dienst an der neuen Bildungsdirektion NÖ), Arita Alija, Bianca Brauneis (alle 2BK), Dr. Eva Schütz,

Dir. Mag. Gernot Hainzl, Mag. Karin Nothnagl

 

HAKkrems SIM Krems

vlnr: Thomas Puncochar (2BK), Anita Kikinger (3BK), Dipl.-Päd. Maria Grausenburger Lena Meier (3BK), MMag. Andrea Hasenzagl