Im Rahmen einer Projektwoche bekam die HAK|HAS Krems Besuch von ihrer tschechischen Partnerschule SŠIPF Brno.

Die Gäste aus Brünn waren in der Wein- und Obstbauschule Krems einquartiert. Neben der Arbeit am Projekt wurden bei herrlichem Spätsommerwetter Dürnstein, Stift Melk und die Kremser Altstadt besichtigt. Mit dem DDSG-Schiff MS Dürnstein ging es die malerische Wachau entlang nach Spitz, wo das Schifffahrtsmuseum besucht wurde. Die Schülerinnen und Schüler der SŠIPF Brno lernten so ihre Partnerschule aus Krems und die Sehenswürdigkeiten der Wachau näher kennen.

 

Dipl.-Päd.in Christa Lindenbauer, BEd

Im Bild (von links nach rechts):

Kristýna Maťáková (Schülerin der SŠIPF Brno), PhDr. Vanda Stejskalová (Lehrerin der SŠIPF Brno), Direktor Mag. Gernot Hainzl (HAK|HAS Krems), Mgr. Vera Pešlová (Lehrerin der SŠIPF Brno) und Patrik Šustal (Schüler der SŠIPF Brno) bei der offiziellen Begrüßung

Foto: HAK|HAS Krems