Das Gewicht eines Sackes voll Münzen, das in den Händen halten eines Geldpakets im Wert von 100.000,-- und die Besichtigung des Tresorraumes faszinierte die Schülerinnen und Schüler der 2AS der PRAXISAS Krems.

Im Rahmen dEin interessanter Vortrag über die Vielfalt von Bankgeschäften und die Besichtigung des Kassenraums samt Erklärung der Geräte rundeten das Programm bei der Kremser Bank ab. Den Schülerinnen und Schülern wurde dadurch ein wesentlicher Einblick in die Praxis der Kremser Bank ermöglicht.

 

Bildtext:
Herr Harald Gwiß, Mitarbeiter der Kremser Bank und Frau Mag. Alice Schopper mit Schülerinnen und Schülern der 2AS der PRAXISHAS Krems